Von Martinique weiter Richtung Süden

Am 27. Mai 2023 sind wir endlich weiter gesegelt. Nach 11 Tagen in Le Marin und erfolgreichen Instandsetzungs- und Erweiterungsarbeiten sind wir wieder unterwegs. Ziel war die Marigot Bay auf St. Lucia. Auch bekannt als Doolittle Bay. Denn hier wurde der Film „Dr. Doolittle“ gedreht. Allerdings wollten wir auf St. Lucia nicht einklarieren, weil wir …

Bootsarbeiten auf Martinique

Werde ich alt? Sieht so aus… Unser Wassermacher läuft immer dann, wenn wir genug Strom haben. Das mit dem Wassermacher läuft so: Wir haben einen Zwei-Wege-Hahn verbaut. Die ersten Liter gehen in einen Eimer, da der Wassermacher erst Trinkwasser produziert, wenn er den entsprechenden Druck für die Membran aufgebaut hat. Erst danach stellen wir um …

Zurück nach Guadeloup

Am 27. April 2023 habe ich mal einen Rigg-Check gemacht. Wir haben ja nun mittlerweile mehr als 5.000 sm im Kielwasser. Und da kann es nicht schaden, sich mal alle Teile des Riggs genau anzuschauen. Alles bestens übrigens. Aber als ich schon mal da oben war, hatte ich Lust, mal wieder einen Sprung ins Wasser …

Zurück nach Antigua

Am 17. April 2023 sind wir bei sehr schönen Bedingungen von Barbuda zurück nach Antigua gesegelt. Allerdings diesmal auf die Atlantikseite der Insel. Denn hier gibt es auch noch viel zu entdecken. Der Anker ist vor der kleinen Privatinsel „Great Bird Island“ gefallen, nachdem wir so diverse Riffe umschiffen mussten. Das geht bei Tageslicht ganz …

Barbuda

Wir sind endgültig in DER Karibik angekommen. Wir hatten Traumbedingungen von Antigua nach Barbuda. Der Wind hat endlich mal nicht mit 25 kn+ geballert, sondern mit moderaten 15-17 kn. Perfekt! Obwohl wir trotzdem das Groß im 1. Reff gelassen haben. Wir nehmen es schon gar nicht mehr raus. Die DILLY DALLY war morgens von Jolly …

Antigua

Von Guadeloupe ging es weiter nach Antigua, dort kamen wir am 29. März an. Wir hatten viel Wind, noch viel stärker als angesagt. 10-15 kn sollten es sein. Waren aber 20-25 kn. In Böen knapp 30 kn. Also sind wir stark gerefft los. Aber im Laufe des Tages wurde es immer weniger, bis er am …

Guadeloupe

Am 15. März sind wir bei besten Bedingungen nach Guadeloupe gesegelt. Nun waren wir also auf Guadeloupe. Besser gesagt auf einem vorgelagerten Archipel. Terre des Haut. Auch sehr schön hier. Witzig ist, dass ich (Andi) hier mein absolutes Lieblingsprojekt von Nobiskrug wiedergesehen habe. Die ARTEFACT. Traumhafte Yacht. Und noch ein altes Projekt liegt hier. Die …

Dominica

Die Überfahrt nach Dominica war zwar perfekter Wind für uns, allerdings hatte diese Fahrt einen Wermutstropfen. Und zwar das Seegras. Dieses Seegras kam schon ungefähr ab Mitte des Atlantiks auf. Wir haben mal recherchiert, was das ist und wo es herkommt. Und es kommt wohl aus dem Amazonas und breitet sich immer mehr aus. Es …

Martinique

Nachdem wir uns nach der Atlantiküberquerung ein paar Tage ausgeruht hatten, haben wir uns um unser Kühlschrankproblem gekümmert. Wir haben schon auf dem Atlantik feststellen müssen, dass unser Kühlschrank nicht mehr richtig funktionierte. Wir hatten einen Kältetechniker an Bord. Leider musste er uns bescheinigen, dass unser Kompressor den Geist aufgibt. Allerdings gab es zur Zeit …